GWG   

Überblick   << neuer | älter >>
15.10.2019 4:9 gegen Tabellenführer GSV III  (1)
13.10.2019 Weiter gehts 
29.09.2019 Normales Training während der Herbstferien...Nur am 3.Oktober bleibt die Halle zu 
27.09.2019 Leider nur ein 3:7 
27.09.2019 2:9 gegen Heuchelheim  (1)
26.09.2019 Niederlage für Herren VI 
24.09.2019 Herren 4 im Pokal kampflos weiter....Großen-Linden IV tritt nicht an 
24.09.2019 Herren 3 verlieren 0:4 in Lützellinden 
24.09.2019 Herren 4 unterliegen Wißmar III mit 7:9  (1)
22.09.2019 Ein paar Spiele bis zur Herbstferienpause....Dienstag Pokaltag ! 


15.10.2019 | 4:9 gegen Tabellenführer GSV III

(ax)  Doch ganz schön bissig

Für Thomas spielte David - und gewann gleich mal gegen Appunn - mal schauen: 1539 TTR -> vielen Dank!

Erst mal gingen alle Doppel weg - mööp!
Vorne waren die GSVler komplett und zu stark!? Moment mal: Dirk hatte Birkenhauer schon fast am Wickel - und verlor dann doch noch im 5.
In der Mitte konnten Jacky (3:2) und Julian (3:1) gegen Kehr punkten - cool!
Hinten dem David sein Punkt und Axel mühsam gegen Gau (3:2), naja, immerhin ausbaufähig und immerhin nicht abgebürstet.

HW schreibt am 15.10.2019 11:23:41:  Ausnahmslos alle Sechse haben spielerisch und kämpferisch überzeugt, auch ein 8 : 8 wäre im Bereich des Möglichen gewesen. Gratuliere.
kommentar


13.10.2019 | Weiter gehts

(vo)  Gleich 3x (!) müssen Herren 2 in dieser Woche ran.
Montag und Donnerstag wird`s eng.

Merkwürdige Verteilung in dieser Woche: Während Damen 1 sowie Herren 3, 4 und 5 spielfrei sind, müssen Herren 1 2x, Herren 6 2x und Herren 2 gleich 3x ran.
Am MONTAG das Derby GWG - GSV III in der Bezirksliga. Zeitgleich empfangen Herren 6 den NSC 5. Am DIENSTAG spielen Herren 2 gg. Leihgestern. Am DONNERSTAG Damen 2 gg. Münster und Herren 2 gg. Grüningen. Am FREITAG das 3.Spiel der Herren 2 in Watzenborn gg. den NSC 3 und die 6. muss nach Staufenberg wo es gg. die 4. des SV geht. Zum Abschluß der Woche geht auch die Erste noch mal an den Start: Odenhausen/Lda. ist um 17.00 Gastgeber.

kommentar


29.09.2019 | Normales Training während der Herbstferien...Nur am 3.Oktober bleibt die Halle zu

(vo) 

kommentar


27.09.2019 | Leider nur ein 3:7

(lt) 

Heute traten wir zu dritt, mit Nina Jana und Lisa an
Fabi war als moralische Unterstützung auch dabei^^


Nina und Jana traten gemeinsam das Doppel an, konnten aber mit einem 2:3 Satz leider keinen Punkt holen.:(

Währenddessen spielte Lisa (leider auch ohne Erfolg ) ihr erstes Einzel gegen Böckem.

Immerhin konnten wir noch 3 Punkte holen:
Nina(2) und Jana (1).

kommentar


27.09.2019 | 2:9 gegen Heuchelheim

(ax)  auch mit David und Sebastian verstärkt gelang kein Überraschungserfolg

Dabei gab es durchaus gute Ansätze:
vorne gingen drei Spiele nur im 5. weg, Stephan zweimal ganz knapp gegen Korcar und Dietzel,
Udo konnte Monden niederringen (3:1) und Sebastian gegen seinen Lieblingsgegner(?) Schneider 3:0 obsiegen.

HW schreibt am 27.09.2019 11:01:12:  Axel hat gegen Kocar ein phantastisches Angriffspiel aufgezogen, in einem Satz mit 11 : 3 regelgerecht abgeschossen aber leider hat sich Kocar erfolgreich gewehrt...
kommentar


26.09.2019 | Niederlage für Herren VI

(to)  Klare 2:8 Niederlage gegen Lich III

Die Herren VI haben ihre erste Niederlage in der neuen Runde durch ein 2:8 gegen Lich III einstecken müssen.
Im Doppel verloren Tim und Thomas aufgrund vieler eigener Fehler klar mit 0:3 Sätzen. Besser machten es Nina und Werner, welche ihr Doppel mit 3:1 Sätzen für sich entscheiden konnten und damit den ersten Punkt für uns holten.
In den folgenden Einzeln gab es leider nicht viel zu holen. Nina verlor zweimal in 4 Sätzen und auch Tim musste sich zweimal geschlagen geben. Dabei zeigte er gegen die Nr. 1 von Lich ein gutes Spiel, am Ende stand gegen einen starken Gegner leider trotzdem eine 2:3 Niederlage nach Sätzen.
Thomas gewann eines seiner Einzel mit 3:2 Sätzen und holte damit den zweiten Punkt für unsere Truppe. Sein zweites Einzel endete mit einer klaren Niederlage mit 0:3 Sätzen.
Werner musste sich in seinen beiden Einzeln den Gegnern geschlagen geben und verlor mit 1:3 bzw. 0:3 Sätzen.

kommentar


24.09.2019 | Herren 4 im Pokal kampflos weiter....Großen-Linden IV tritt nicht an

(vo) 

kommentar


24.09.2019 | Herren 3 verlieren 0:4 in Lützellinden

(dp)  ... und scheiden somit aus dem Pokal aus.

Nach der Demontage der Herren 2 traten David, Sebastian und Carsten mit viel Selbstbewusstsein in Lützellinden an. Vielleicht sollte ja etwas mehr drin sein als im normalen Ligaspiel.

Lange Rede, gar kein Sinn - die Gastgeber machten kurzen Prozess. Sebastian musste Wunschgegner Weiß mit 0:3 passieren lassen, war aber im zweiten Satz mit einem 10:12 nah an der Überraschung dran.

Parallel hatte David gegen Schmidt nur wenig Chancen - 1:3.

Carsten verkaufte sich gegen Bembenek sehr stark, bot in jedem Satz paroli, um am Ende doch glücklos zu bleiben - 0:3.

Im Doppel konnten David/Carsten zwar den ersten Satz für sich entscheiden, verloren die nächsten 3 dann aber doch deutlich.

Insgesamt also das erwartet deutliche Ergebnis.

Nichtsdestotrotz ein geselliger Abend. Die Getränke im Anschluss gingen dann auf Herrn Erbe - vielen Dank!

kommentar


24.09.2019 | Herren 4 unterliegen Wißmar III mit 7:9

(vo)  Es war eine der bittersten und unnötigsten Niederlagen der letzten Jahre...wenn das reicht.

Wir ohne Conny und Ruben, für die Udo und Wolfgang einsprangen (vielen Dank Euch beiden)Auch die Gäste weit weg von einer Topbesetzumg; einem ausgeglichenen Match sollte nix im Wege stehen….Der Beginn wieder mal echt zum Kotzen: Volker/Jens nach 2:0 und später vier Matchbällen noch mit -9, -15 und -9 gg. Thiel/Planke einfach zu doof zu gewinnen. Besser machten es Udo/Dezheng, die das Spitzendoppel der Gäste mit 11:9 im 5. besiegen konnten. Die Führung durch einen überzeugenden Sieg von Felix/Wolfgang. Volker dann in den Sätzen zwar knapp aber trotzdem recht chancenlos gg. Mattern; Jens 1:3 gg. Triebel; die Führung erst mal wieder dahin. Dezheng mit Riesenspiel gg. Thiel (3:0, wobei 2. Satz 14:12 nach 4:10 !!!), Felix mit einem wieder mal unglücklichen 10:12 im 5. gg. Planke. Zur Halbzeit nach klaren Siegen von Udo und Wolfgang aber doch 5:4 für uns. Im Spitzeneinzel kam Volker auch gg. Triebel nicht gut zurecht, aber Jens nach 0:2 noch ein tolles 3:2 gg. Mattern; die Führung behauptet. Dezheng leider auch nur 2. Sieger gg. den heute sehr starken Planke und Felix 1:3 gg. Thiel. 6:7, aber noch war der Sieg oder zumindest ein Remis mehr als drin…Udo nach Kaltstart noch 3:1 gg. Pöpke zum 7:7, Wolfgang gg. Zimmermann nach 11:4 und 11:4 ganz klar auf Kurs und auch Volker/Jens im Schlussdoppel mit 2:0 vorne. Gut sah es aus… Aber dann brach wieder alles wie ein Kartenhaus zusammen. Wolfgangs Gegner stellte sich immer besser ein und gewann noch völlig überraschend mit 18:16, 11:8 und 12:10…der Sieg war schon mal futsch. Das Remis aber greifbar nah, denn Volker/Jens hatten auch gg. Mattern/Triebel zwei Matchbälle…aber haste scheiße aufm Schläger haste scheiße aufm Schläger. Die Wißmarer konnten glaub ich ihr Glück selber nicht fassen, daß sie dieses Spiel noch gewinnen konnten…32:32 Sätze und man steht um halb 12 mit leeren Händen da und, noch schlimmer, man weiß eigentlich nicht warum.

JF schreibt am 24.09.2019 09:41:19:  es war und ist echt scheiße. unverständlich und nicht mehr witzig
kommentar


22.09.2019 | Ein paar Spiele bis zur Herbstferienpause....Dienstag Pokaltag !

(vo)  Am MONTAG das dritte Heimspiel der Vierten in Folge. Dieses Mal gehts gg. Wißmar III. Am DIENSTAG findet das Pokalspiel Großen-Linden IV gg. GWG IV im Asterdome, 20.00, statt!!

Ebenfalls am DIENSTAG spielt die 3. Herrenmannschaft ihr Pokalspiel in Lützellinden. Am DONNERSTAG spielen Herren 2 gg. Heuchelheim III und die bislang unbesiegten Herren 6 empfangen Lich 3. Grünberg - Damen II heisst dann das letzte Match der Woche am FREITAG.

kommentar
<< neuer | älter >>



Wichtig

10.11.2019 Volle Dröhnung und KEIN Training am FREITAG!!

Wegen einer schulischen Veranstaltung können wir am Freitag nicht in die Halle. Bitte ausweichen...

Gleich morgen hoffen Herren 1 gg. Lardenbach mal auf ein postitives Ergebnis. Am DIENSTAG empfangen Herren 5 den Tabellenletzten aus Frankenbach; hier sollte punktemäßig was rüberkommen. Ebenfalls am Dienstag empfangen Herren 2 das Team von Ruppertsburg im Pokal.
Am DONNERSTAG spielen Herren 6 zuhause gg. Eberstadt-Muschenheim 3. Ein ganz wichtiges Auswärtsspiel haben Herren 2 in Lich. Die Vierte muss zum "kleinen" Derby nach Klein-Linden 4. Am FREITAG ebenfalls drei Partien, alle auswärts: Langgöns - Damen 2, im Pokal müssen Herren 6 nach Beuern und Herren 3 nach Rödgen, wo es gegen den GSV 4 geht. Am SAMSTAG dann noch um 16.00 das ganz wichtige Spiel der Damen 1 gg. den Letzten aus Marbach.

Spielbetrieb + TTR

Verbände + Vereine + Turniere
Videos
TT-Shops
Spielerei
Sponsoren

Erstellt von Axel Heckner. Grün-Weiß Giessen hat keinen Einfluss auf Verfügbarkeit, Gestaltung und Inhalte von Websites, auf die innerhalb der GWG-Internetseiten verlinkt wird und kann dafür keine Verantwortung übernehmen.