GWG   


12.09.2019 | 3:7 gegen Hattenrod, und die Nuss wäre zu knacken gewesen...

(wo)  Damen2 konnten heute nur mit Nina und Annette antreten, gute Besserung Jana und schönen Urlaub noch Lisa...und Danke an Gabi und Bettina für die Unterstützung

Das Doppel ging an Nina/Annette, nichtanwesend gab an Gareis ab. Annette hatte dann gegen Münster die Überraschung auf dem Schläger, glich einen 0:2 Rückstand aus, musste im 5ten dann doch bei-7 gratulieren. Auch nicht unbedingt eingeplant war das -9, -7. -9 von Nina gegen Jennings, aber so ist das im Tischtennis, am Samstag noch 3:1 bei den KM gewonnen, heute glückte Charries die Revanche. Pechvogel Annette gab auch ihr 2tes Einzel im 5. mit -11 ab. Damit führte Hattenrod 4:1 und mit den beiden weiteren kampflosen Punkten war der Drops bereits gelutscht. Die beiden Siege von Nina gegen Münster! und gegen Gareis führten nur noch zu einer Ergebniskorrektur und Jennings stellte gegen Annette schließlich den Endstand her.

  schreibt am 13.09.2019 09:57:39:
Danke Wolfgang Schade... Ab dem nächsten Spiel bin ich ja wieder dabei und Jana bestimmt auch? Lg aus Mallorca

  schreibt am 13.09.2019 10:17:58:
schade, aber so ist das wenn man nicht komplett ist, das nächste Mal

Kommentarformular

  • User mit Login: Bitte vorher einloggen!!!
    Keine Logindaten? Bitte Webmaster kontaktieren.
  • Als Gast: Bitte hier Vorname, Name und Text eingeben.
    Diese Kommentarfunktion ist für die Mitglieder des GWG gedacht, Gastkommentare sind herzlich willkommen. Ein-Buchstaben-Kürzel sind allerdings für eingeloggte User vorbehalten.
  • Gastkommentare: bitte sich kenntlich machen und den Namen eintragen. Mindestens drei Buchstaben für den Vornamen und drei Buchstaben für den Nachnamen!
  • Nicht ausgefüllte, nicht ausreichend gekennzeichnete Kommentare werden als Spam betrachtet und gelöscht.
  • Links + http-Adressen sind generell nicht erlaubt!
Vorname
Nachname
Text




Wichtig

10.11.2019 Volle Dröhnung und KEIN Training am FREITAG!!

Wegen einer schulischen Veranstaltung können wir am Freitag nicht in die Halle. Bitte ausweichen...

Gleich morgen hoffen Herren 1 gg. Lardenbach mal auf ein postitives Ergebnis. Am DIENSTAG empfangen Herren 5 den Tabellenletzten aus Frankenbach; hier sollte punktemäßig was rüberkommen. Ebenfalls am Dienstag empfangen Herren 2 das Team von Ruppertsburg im Pokal.
Am DONNERSTAG spielen Herren 6 zuhause gg. Eberstadt-Muschenheim 3. Ein ganz wichtiges Auswärtsspiel haben Herren 2 in Lich. Die Vierte muss zum "kleinen" Derby nach Klein-Linden 4. Am FREITAG ebenfalls drei Partien, alle auswärts: Langgöns - Damen 2, im Pokal müssen Herren 6 nach Beuern und Herren 3 nach Rödgen, wo es gegen den GSV 4 geht. Am SAMSTAG dann noch um 16.00 das ganz wichtige Spiel der Damen 1 gg. den Letzten aus Marbach.

Spielbetrieb + TTR

Verbände + Vereine + Turniere
Videos
TT-Shops
Spielerei
Sponsoren

Erstellt von Axel Heckner. Grün-Weiß Giessen hat keinen Einfluss auf Verfügbarkeit, Gestaltung und Inhalte von Websites, auf die innerhalb der GWG-Internetseiten verlinkt wird und kann dafür keine Verantwortung übernehmen.