GWG   


13.09.2019 | Gäste entführen um 23.30 beide Punkte beim engen 6:8 nach Dirlammen

(ni)  Wären da nicht die Doppel gewesen, dann...

Die neue Saison beginnt, wie die alte geendet hat, mit dem Spiel gegen Dirlammen - nur diesmal konnten wir keinen der beiden Punkte festhalten.

Der Auftakt war für Sabi/Nina und Gabi/Jana beim jeweiligen 1:3 gleichermaßen unglücklich und so liefen wir dem 2-Punkte-Rückstand noch den ganzen Abend hinterher.

Im vorderen Paarkreuz zeigten sich unsere Gäste erwartungsgemäß stark und gaben keinen Punkt ab. Während Gabi "nicht ihren besten Tag erwischte", bot Jana ein echtes Top-Spiel und hatte die gegnerische Nr. 1 Görig (+150 TTR) beim 2:3 hart am Rand einer Niederlage. Richtig gut! und echt schade.

Im hinteren Paarkreuz lief es beim 4:0 für GWG genau anders herum. Zwar waren die beiden Dirlammer "Noppies" (Glashaus und so :-) für Sabi - ganz stark (gegen Noppen kann ich spielen, wenn ich konzentriert bin) - und Nina sehr unangenehme Gegnerinnen, die aber nur drei Sätze gewinnen konnten.

Die paarkreuzübergreifenden Spiele mussten also die Entscheidung bringen:
Sabi war beim 1:3 gegen Görig 3 Sätze auf Augenhöhe, aber der Punkt ging an Dirlammen.
Gabi und Jana taten sich gegen die Materialspielerinnen schwer, brachten ihre Spiele (Gabi 3:1, Jana zu 10 im 5.) aber heim.
Im letzten Spiel versuchte Nina alles, fand aber selbst mit fachkundiger Unterstützung von DirkH letztlich kein passendes Mittel gegen die überragende Nr. 2 Hansel, die heute in ihren Einzeln mit Satzverlusten ganz und gar nichts zu tun haben wollte.

Gratulation an Dirlammen zum knappen Auswärtssieg nach über 3 h Spielzeit und vielen Dank an JanaB und die männliche 1. für die Unterstützung!

Kommentarformular

  • User mit Login: Bitte vorher einloggen!!!
    Keine Logindaten? Bitte Webmaster kontaktieren.
  • Als Gast: Bitte hier Vorname, Name und Text eingeben.
    Diese Kommentarfunktion ist für die Mitglieder des GWG gedacht, Gastkommentare sind herzlich willkommen. Ein-Buchstaben-Kürzel sind allerdings für eingeloggte User vorbehalten.
  • Gastkommentare: bitte sich kenntlich machen und den Namen eintragen. Mindestens drei Buchstaben für den Vornamen und drei Buchstaben für den Nachnamen!
  • Nicht ausgefüllte, nicht ausreichend gekennzeichnete Kommentare werden als Spam betrachtet und gelöscht.
  • Links + http-Adressen sind generell nicht erlaubt!
Vorname
Nachname
Text




Wichtig

10.11.2019 Volle Dröhnung und KEIN Training am FREITAG!!

Wegen einer schulischen Veranstaltung können wir am Freitag nicht in die Halle. Bitte ausweichen...

Gleich morgen hoffen Herren 1 gg. Lardenbach mal auf ein postitives Ergebnis. Am DIENSTAG empfangen Herren 5 den Tabellenletzten aus Frankenbach; hier sollte punktemäßig was rüberkommen. Ebenfalls am Dienstag empfangen Herren 2 das Team von Ruppertsburg im Pokal.
Am DONNERSTAG spielen Herren 6 zuhause gg. Eberstadt-Muschenheim 3. Ein ganz wichtiges Auswärtsspiel haben Herren 2 in Lich. Die Vierte muss zum "kleinen" Derby nach Klein-Linden 4. Am FREITAG ebenfalls drei Partien, alle auswärts: Langgöns - Damen 2, im Pokal müssen Herren 6 nach Beuern und Herren 3 nach Rödgen, wo es gegen den GSV 4 geht. Am SAMSTAG dann noch um 16.00 das ganz wichtige Spiel der Damen 1 gg. den Letzten aus Marbach.

Spielbetrieb + TTR

Verbände + Vereine + Turniere
Videos
TT-Shops
Spielerei
Sponsoren

Erstellt von Axel Heckner. Grün-Weiß Giessen hat keinen Einfluss auf Verfügbarkeit, Gestaltung und Inhalte von Websites, auf die innerhalb der GWG-Internetseiten verlinkt wird und kann dafür keine Verantwortung übernehmen.