GWG   


13.01.2020 | Herren 4 fahren optimistisch nach Odenhausen und kehren desillusioniert mit einer 3:9-Packung wieder nach Hause

(vo)  In fast Bestbesetzung mit Detlev, Conni, Jens, Volker, Dezheng und Patrick (für Ruben, DANKE !) fuhr die Vierte nicht ganz ohne Hoffnung auf einen oder zwei Punkte zum Achten nach Odenhausen. Es sollte aber ein ganz bitterer Abend werden....

Erstmal gingen alle Doppel weg und nachdem Conny seinen tollen Sieg gg. Becker aus der Hinrunde nicht wiederholen konnte, sah es beim 0:4 schon mal ganz übel aus. Detlev konnte dann mit einem starken Sieg gg. Rühl den ersten Punkt beisteuern; Jens unterlag in den Sätzen hauchdünn mit 9,9 und 14. Teamchef Volker bleibt nach dem 3:1 gg. Wiesler mit 65 Jahren noch ungeschlagen und holte sich feine +14. Noch einen mehr bekam unser Neuzugang Patrick, der gleich im ersten Spiel für Grünweiß gg. Butz gewann. Leider brachte Dezheng nach zwei ganz starken Sätzen sein 2:0 nicht nach Hause. Statt 4:5 also 3:6 zur Halbzeit. Detlev dann ohne Fortune gg. Becker und Conni sah gg. Rühl bei einer 2:1 und 8:6-Führung wie der Sieger aus, verlor aber den 4. noch und konnte auch eine 8:4-Führung im 5. nicht nutzen. Den Schlußpunkte setzte dann Jens gg. Wiesler.

Dieses Spiel war doch sehr ernüchternd und schon am Samstag gehts zum Letzten nach Biebertal, gg. den man in der Vorrunde den einzigen Sieg landen konnte....Oh weh...
Danke Eberhard für den Support....Kalinichta

  schreibt am 14.01.2020 13:02:43:
einen vergleichbaren Einstand wird man in den Annalen von Grün-Weiß kaum finden: Herzlichen Glückwunsch Patrick zu 15 von 16 möglichen TTR-Punkten und weiterhin viel Erfolg!

  schreibt am 14.01.2020 15:31:08:
Mithilfe eines wissenschaftlichen Mitarbeiters haben wir die Annalen der letzten 10 Jahre der GWG-ler durchforscht und sind fündig geworden: am 05.10.2010 hat einer von Uns im Ersteinsatz 40 von 48 möglichen TTR - Punkten erreicht, wobei eine Umrechnung ins heutige System nötig wäre. Fazit: die Abteilung hatte immer mal wieder ein gutes Gespür beim Einkauf von Spielern gehabt...

  schreibt am 14.01.2020 19:02:29:
während aber der Einkauf von Patrick recht billig über die Bühne ging, kostete und kostet uns der Königseinkauf eines gewissenen H.W. einiges....an Nerven :-)

  schreibt am 14.01.2020 19:07:16:
andererseits: wer kann das schon vorweisen: Sieg gg. Metsch, Alec (1261) 3:0 11:7 11:1 11:9

Kommentarformular

  • User mit Login: Bitte vorher einloggen!!!
    Keine Logindaten? Bitte Webmaster kontaktieren.
  • Als Gast: Bitte hier Vorname, Name und Text eingeben.
    Diese Kommentarfunktion ist für die Mitglieder des GWG gedacht, Gastkommentare sind herzlich willkommen. Ein-Buchstaben-Kürzel sind allerdings für eingeloggte User vorbehalten.
  • Gastkommentare: bitte sich kenntlich machen und den Namen eintragen. Mindestens drei Buchstaben für den Vornamen und drei Buchstaben für den Nachnamen!
  • Nicht ausgefüllte, nicht ausreichend gekennzeichnete Kommentare werden als Spam betrachtet und gelöscht.
  • Links + http-Adressen sind generell nicht erlaubt!
Vorname
Nachname
Text




Spielbetrieb + TTR

Verbände + Vereine + Turniere
Videos
TT-Shops
Spielerei
Sponsoren

Erstellt von Axel Heckner. Grün-Weiß Giessen hat keinen Einfluss auf Verfügbarkeit, Gestaltung und Inhalte von Websites, auf die innerhalb der GWG-Internetseiten verlinkt wird und kann dafür keine Verantwortung übernehmen.