GWG   


17.01.2020 | Noch knapperer Sieg im Derby

(ch)  9:7 stand es um 23:30 Uhr nach dem extrem knappen Schlussdoppel

Voller Entschlossenheit das Unentschieden der Vorrunde deutlich zu überbieten trat die zweite Mannschaft das Derby an. Unterstützt wurde GWGII dabei von Jens - vielen Dank, GWGIII holte sich Volker als Ergänzungsspieler ins Boot.
Die Doppel 1 & 2 gingen relativ klar an GWGII, das Doppel 3 war allerdings eine richtig spannende Sache. Als zwischenzeitlich am Nebentisch Axel drauf und dran war gegen Udo in Rücktand zu geraten sah es kurzfristig mal mehr nach 2:2 aus, als nach dem zu Buche stehenden 4:0. Thomas musste Franco nach 5 Sätzen gratulieren, ebenso Martin gegen Herbert. Jacky baute die Führung wieder aus, Carstens Sieg gegen Volker mit extrem spannendem Finish im 2. Satz (19:17) und Jens' Niederlage gegen Lukas liessen zur Halbzeit ein 6:3 auf der Ergebnistafel aufleuchten. So weit so gut.
In der zweiten Runde drehte GWGIII erstmal richtig auf. Siege von Udo und Franco waren die Folge und die dritte bei 6:5 richtig dicht dran. Danach ging es immer abwechselnd weiter: Sieg für Jacky, Niederlage für Martin, Sieg für Carsten, Niederlage für Jens. Besonders bitter: Jens hatte den Matchball schon auf dem Schläger und hätte den Deckel schon draufmachen können, Volker drehte das 2:0 aber noch zu seinen Gunsten (10:12 im fünften Satz). Nebenan mussten Thomas und Carsten nochmal alles reinwerfen gegen Franco und Herbert. Kein Satz mit mehr als 3 Punkten Differenz am Ende und 5 Stück davon mit dem besseren Ende für GWGII. Um 23:30 ging ein spannender und fairer TT-Abend zu Ende, die beiden auf besonderen Wunsch von Herbert draussen gelagerten grünen Sporttaschen wurden wieder in die Halle gebracht, anschließend gab es noch einen gemeinsamen Imbiss bei unserem Trikot-Sponsor.

  schreibt am 19.01.2020 11:45:32:
Na,lieber Carsten, wann darf ich Deinen ausführlichen Bericht kommenieren ?...

  schreibt am 19.01.2020 22:26:41:
Klarer, guter und vollständiger Bericht des Derbys. Dennoch sollte noch erwähnt werden, wie Franco humorlos schnell die Entscheidung in den Ballwechseln suchte und überwiegend auch fand. Die steigende Angst in den Köpfen der Zwoten in der 2. Spielhälfte kann ich nicht belegen, gehe aber von dessen Existenz aus. - Das Ergebnis ist von beiden Seiten aus betrachtet in Ordnung. Der III. hätten auch 2 Punkte nicht geholfen, die II. ist alle Sorgen los...

Kommentarformular

  • User mit Login: Bitte vorher einloggen!!!
    Keine Logindaten? Bitte Webmaster kontaktieren.
  • Als Gast: Bitte hier Vorname, Name und Text eingeben.
    Diese Kommentarfunktion ist für die Mitglieder des GWG gedacht, Gastkommentare sind herzlich willkommen. Ein-Buchstaben-Kürzel sind allerdings für eingeloggte User vorbehalten.
  • Gastkommentare: bitte sich kenntlich machen und den Namen eintragen. Mindestens drei Buchstaben für den Vornamen und drei Buchstaben für den Nachnamen!
  • Nicht ausgefüllte, nicht ausreichend gekennzeichnete Kommentare werden als Spam betrachtet und gelöscht.
  • Links + http-Adressen sind generell nicht erlaubt!
Vorname
Nachname
Text




Spielbetrieb + TTR

Verbände + Vereine + Turniere
Videos
TT-Shops
Spielerei
Sponsoren

Erstellt von Axel Heckner. Grün-Weiß Giessen hat keinen Einfluss auf Verfügbarkeit, Gestaltung und Inhalte von Websites, auf die innerhalb der GWG-Internetseiten verlinkt wird und kann dafür keine Verantwortung übernehmen.