GWG   


05.02.2020 | Starkes 4:9 gegen die bisher verlustpunkfreie 3. Mannschaft von Leihgestern,

(wo)  die sich auch nicht hätte beschweren dürfen, wenn wir sie um 23:45 noch zum Abschlussdoppel gebeten hätten...

Wie schon in der Vorrunde beim 6:9 haben wir uns heute auch wieder teuer verkauft.

Patrick und Markus überzeugten in ihrem Doppel-Debüt gegen das Doppel 1 der Gäste auf ganzer Linie. Wolfgang/Eberhard im 5. Sieger mit 11:3 und Udo/Joachim 2. Sieger gegen das taktisch aufgestellte starke Doppel 2 Faber/Drechsler, 2:1 für uns.

Udo glatt 0:3 gegen Drechsler, Patrick setzte nach wechselvollem Spiel mit 12:10 im Entscheidungssatz gegen Faber sein erstes Ausrufezeichen.
Wolfgang nach 1:1 mit -9 und -10 unglücklich gegen Walther und auch Geburtstagskind Markus unglücklich gegen den zweiten Walter (Schmandt) nach 8:6 doch noch mit 8:11 im 5. unterlegen.

Die 1:3's im hinteren Paarkreuz von Eberhard und Joachim bescherten uns den Halbzeitstand 3:6.

Irgendwie sollte es heute einfach nicht sein:

Udo stemmte sich gegen Faber nach 11:13, 10:12 beim anschließenden 11:9 weiterhin mit aller Macht gegen die drohende Niederlage, aber Faber hatte im 4. wieder knappst mit 13:11 die Nase vorn. Dafür ließ Patrick Drechsler nur den 1. Satz, die folgenden 3 holte er sich selbst !! Mit beiden Siegen gegen 1431 und 1414 Gegner belohnt sich Patrick mit 31 von 32 möglichen TTR-Punkten, herausragend!!!

Wolfgang dann gegen Schmandt nur 2 Sätze auf Augenhöhe und Markus hätte Walther besiegen können, wenn ihm nicht das Netz bei den unzähligen Faulen so übel mitgespielt hätte, deshalb also "nur" 6:11 im 5.

Eberhards bereits gewonnenes nächste Einzel zählte dadurch nicht mehr und auch Joachim war im 2. Einzel, jedenfalls bis dahin, sehr gut unterwegs...

Glückwunsch an unsere Gäste, die sich nur noch mit Großen Linden um die Meisterschaft schlagen müssen; sie werden sich sicher freuen, dass sie heute nach 3,25 Stunden Spielzeit die weiße Weste dann doch behalten durften; allerdings nicht umsonst stehen sie so weit vorne :-) und wir zu weit hinten...


  schreibt am 05.02.2020 08:27:23:
Sonderlob erstmal an Markus...2 so knappe Niederlagen gg. diese unangenehmen Spieler: alle Achtung... und den Patrick haben wir schon bald da, wo wir ihn hinhaben wollen :-) Ganz stark und mit sagenhaften +31 TTR belohnt !!

  schreibt am 05.02.2020 13:18:30:
ja schade, dass es so ausgegangen ist. Hat sich deutlich knapper angefühlt. Das Doppel mit Markus war klasse - gerne wieder! Danke für die tolle Unterstützung - vor allem beim 10:10 im Fünften gegen Faber!

  schreibt am 05.02.2020 14:40:59:
nicht zu vergessen: L.Drechsler hat Vorrunde noch Kreisliga gespielt und Faber stand vorne 13:0 !!

Kommentarformular

  • User mit Login: Bitte vorher einloggen!!!
    Keine Logindaten? Bitte Webmaster kontaktieren.
  • Als Gast: Bitte hier Vorname, Name und Text eingeben.
    Diese Kommentarfunktion ist für die Mitglieder des GWG gedacht, Gastkommentare sind herzlich willkommen. Ein-Buchstaben-Kürzel sind allerdings für eingeloggte User vorbehalten.
  • Gastkommentare: bitte sich kenntlich machen und den Namen eintragen. Mindestens drei Buchstaben für den Vornamen und drei Buchstaben für den Nachnamen!
  • Nicht ausgefüllte, nicht ausreichend gekennzeichnete Kommentare werden als Spam betrachtet und gelöscht.
  • Links + http-Adressen sind generell nicht erlaubt!
Vorname
Nachname
Text




Spielbetrieb + TTR

Verbände + Vereine + Turniere
Videos
TT-Shops
Spielerei
Sponsoren

Erstellt von Axel Heckner. Grün-Weiß Giessen hat keinen Einfluss auf Verfügbarkeit, Gestaltung und Inhalte von Websites, auf die innerhalb der GWG-Internetseiten verlinkt wird und kann dafür keine Verantwortung übernehmen.