GWG   


18.04.2022 | Rückblick Bezirkspokal

(fs)  Kleines "Sommermärchen" in einer punktspiellosen Zeit.

Für den Pokal ist man halt mal angemeldet und fliegt dann recht fix raus. Gegen die H1 von Grün-Weiß hatte man in den letzen Jahren ja eher leichtes Spiel .. dieses Jahr nicht, mit der Mannschaft bestehend aus Chris, David und Fabi.

Alles begann am 13.09.21 gegen den FC 1931 Rüddingshausen.
Leicht in der Favoritenrolle fegte man regelrecht den Gegner mit 4:0 aus der Halle. Die Stimmung gelöst, nicht direkt draußen ;)

Achtelfinale - SV 1921 Ettingshausen.
Ettingshausen trat natürlich mit einer morts Mannschaft an.
David holte für uns nach 0:2 Rückstand im 5ten mit 14:12 (!) den Sieg nach Gießen (oleee).
Da Fabian parallel schon verloren hatte, kam Davids Sieg genau rechtzeitig, statt 3:4 ....
Ergebnis: 4:2.

Viertelfinale - TSG 1893 Leihgestern.
Aus der Runde bekannt, standen auch hier die Chancen auf einen Sieg relativ gering.
Doch Chris revanchierte sich für seine Vorrundenniederlage an Leun, Fabian gewann gegen Sarkis mit 3:1 und Leihgestern verkackte die Doppelaufstellung. Ciao Leihgestern.
4:1 Heimsieg.

Halbfinale - SV 1928 Geilshausen.
Tabellenführer in der Bezirksklasse und eine 0:9 Niederlage in der VR - mehr muss man nicht sagen.
Ohne Burmann allerdings eine richtig enge Kiste :)
Chris mit 2, David und Fabi jeweils mit 1em Zähler
4:3 Endstand.


Endlich das Finale gegen TG 1953 Langenselbold IV!
Aber ach du Schande, was ein Brocken. Alle ca 1700 TTR Punkte oder mehr :D

Chris in bestechender Form ließ im ersten Spiel gegen Beier taktisch nichts anbrennen 3:1.
David kämpfte sich nach 3:11 im 1. Satz richtig geil in die Partie, musste sich aber nach zwei knappen Sätzen 1:3 geschlagen geben.
Fabian konnte Kruschel einen Satz abnehmen 1:3.
Im Doppel bewiesen Chris und David einmal mehr ihre Qualität. Im Entscheidungssatz knickten die Gegner aus Langenselbold mit 2:11 ein - 3:2 Sieg.

Das Spiel Chris gegen Dickel entwickelte sich zum einem der spannensten Spiele der Saison..
Fabian hatte parallel gegen Beier schon 2:1 geführt. Für Chris ist ja auch ab und zu ein Sieg drin ;)

Soooo nah dran ...

Fabian verlor 2:3 und Chris lieferte sich mit Dickel noch ein enges, unglaublich schön anzuschauendes Spiel mit dem (leider falschen) Ergebnis von 1:3.
Endstand 2:4. - 2. Platz Bezirkspokal.

Hätte jemand am Anfang der Runde gesagt, dass wir im Finale um den Bezirkspokal spielen würden, hätte ich auf einen Aprilscherz getippt.



Vielen Dank an die Zuschauer, die uns am Finaltag und den anderen Spieltagen unterstützt haben
und vor allem vielen Dank an Chris und David für die unvergessliche Pokal-Runde :*


  schreibt am 19.04.2022 22:28:55:
Glückwunsch nochmal, auch wenn es am Ende knapp nicht zum Sensations-Coup gereicht hat, das waren starke Leistungen von euch!

Kommentarformular

  • User mit Login: Bitte vorher einloggen!!!
    Keine Logindaten? Bitte Webmaster kontaktieren.
  • Als Gast: Bitte hier Vorname, Name und Text eingeben.
    Diese Kommentarfunktion ist für die Mitglieder des GWG gedacht, Gastkommentare sind herzlich willkommen. Ein-Buchstaben-Kürzel sind allerdings für eingeloggte User vorbehalten.
  • Gastkommentare: bitte sich kenntlich machen und den Namen eintragen. Mindestens drei Buchstaben für den Vornamen und drei Buchstaben für den Nachnamen!
  • Nicht ausgefüllte, nicht ausreichend gekennzeichnete Kommentare werden als Spam betrachtet und gelöscht.
  • Links + http-Adressen sind generell nicht erlaubt!
Vorname
Nachname
Text




Spielbetrieb + TTR

Verbände + Vereine + Turniere
Videos
TT-Shops
Spielerei
Sponsoren

Erstellt von Axel Heckner. Grün-Weiß Giessen hat keinen Einfluss auf Verfügbarkeit, Gestaltung und Inhalte von Websites, auf die innerhalb der GWG-Internetseiten verlinkt wird und kann dafür keine Verantwortung übernehmen.