GWG   

Überblick   << neuer | älter >>
20.10.2020 Grün-Weiß III - VI schlägt GSV nur VI mit 11:1  (6)
19.10.2020 Erwartete Niederlage gegen Klein-Linden III...  (4)
17.10.2020 Lasst uns spielen, solange es noch geht :-( 
15.10.2020 eins, zwei, drei , der Sieger heißt Grüningen 2 und damit ist Berlin vorbei... 
11.10.2020 Auch in der zweiten Herbstferienwoche gibts ein Spiel 
09.10.2020 Herren 4 verpassen Langgöns II die Höchststrafe.... 
04.10.2020 Nur Herren 4 erneut im Einsatz  
03.10.2020 Auch im Pokal sind Herren 4 voll da...4-2 Sieg in Saasen  (1)
28.09.2020 6. mit 6:3 in Langgöns erfolgreich 
28.09.2020 Auch Reiskirchen 2 kein Stolperstein für die Vierte...11:1-Kantersieg 


20.10.2020 | Grün-Weiß III - VI schlägt GSV nur VI mit 11:1

(td)  Sieg im Stadtderby - Buntes "Ergänzungsspielerpotpourri" sorgt für klare Verhältnisse

GIESSEN (dw). Ich mach' "das" ja schon eine ganze Weile. "Das" mit dem Mannschaftsführer. Aber manchmal gibt es Situationen, da fühle ich mich mit dem "das" einfach nur soooo müde ...

Frisch ans Werk:
Es galt vier Ersatzspieler wegen diverser Ausfälle zu finden und vielen Dank an Ruben, Udo K. und Thomas, die superschnell zugesagt haben. Kurze Schnappatmung, als dann um 18:40 Uhr "Dschenso" superschnell abgesagt hatte - gute Besserung. Aber gleich wieder vielen Dank an Wolfgang, der genauso superschnell zugesagt hatte.

Das Spiel lief nicht superschnell, aber souverän.
Nach der 1. Halbzeit stand es 6:0 - lediglich Ruben gg. Gerasimenko und Wolfgang gg. Ahmet kosteten das Angebot der fünf Sätze voll aus.
In der 2. Halbzeit ging's bis zum 8:0 so weiter - lediglich Udo Mohr musste Williams Bellof in 5 niederringen.
Ruben unterlag schließlich nach langem Kampf gegen den alten Haudegen Gerhard Weeg.
Thomas und Wolfgang machten die Deckel zum 11:1 drauf.

Vielen Dank nochmal an die Jungs aus 4. - 6.!

tm schreibt am 21.10.2020 00:00:25:  Lebhafter Bericht und schöner Sieg, gut gemacht! :)
CH schreibt am 21.10.2020 08:05:28:  Sauber! Und "das" kenne ich leider auch zu gut (aber nicht diese Saison - toi toi toi)
dp schreibt am 21.10.2020 09:02:43:  die Leiden des jungen td
JF schreibt am 21.10.2020 09:44:54:  Super gemacht :-) Und sorry noch mal. Normal bin ich ja da wenn ich Zusage. Bericht ist toll, wie in alten Zeiten :-)
JF schreibt am 21.10.2020 10:25:25:  aber die Überschrift irritiert mich ;-)
DB schreibt am 21.10.2020 16:04:05:  Problembär TD...eine pandemiebedingte 10-monatige TT-Pause wird dir das Jugendliche Gemüt wieder kühlen, das wohl noch von einer peinlichen Trainingsniederlage aufgewühlt ist!
kommentar


19.10.2020 | Erwartete Niederlage gegen Klein-Linden III...

(ch)  ...aber mit 5:7 unerwartet knapp!

Das Spiel fand ohne Axel statt, dafür rückte Detlev nach, vielen Dank!
Hälfte 1/2: Thomas verliert gegen Eschenburg, Carsten schlägt überraschend den Ex-GWG Sänger. In der Mitte verliert Stephan gegen Zitzer, J. aber Martin gewinnt gegen Lahmann. Hinten noch mal 1:1 (Herbert besiegt HerBärt und Detlev muss Lepere knapp den Vortritt lassen). 3:3 zur Halbzeit hatte sicherlich keiner auf dem Zettel.
Hälfte 2/2: Thomas muss Sänger passieren lassen. Eschenburg muss Carsten gratulieren, der einen echten Sahne-Tag erwischt hatte (+29!). Leider kam dieses Mal kein Punkt aus der Mitte, aber Detlev hübschte am Ende noch das Ergebnis auf :-)
Erschreckend, wie nahe wir gegen den ungeschlagenen Tabellenführer am Unentschieden waren :-D

dp schreibt am 20.10.2020 08:40:27:  super spiel, glückwunsch zum starken auftritt!
JF schreibt am 20.10.2020 10:57:47:  schade, dachte es wird ein Punkt ;-) - dann beim nächsten Spiel
TD schreibt am 20.10.2020 23:56:04:  CH will wohl nicht in die Dritte?!
th schreibt am 21.10.2020 20:09:08:  Dann komme ich halt alleine - Carsten ist alt genug -:)
kommentar


17.10.2020 | Lasst uns spielen, solange es noch geht :-(

(vo)  Volles Programm nächste Woche...Punkt- und Pokalspiel(e)

Am MONTAG haben Herren 2 Heimrecht gg.Klein-Linden 3. Am DIENSTAG das Derby Herren 3 gg. GSV 6. Am DONNERSTAG fahren Herren 5 nach Grüningen. Am FREITAG spielen Herren 4 in Beuern und Herren 1 im Pokal in Ettingshausen. Die Woche beschließen die Damen mit ihrem Heimdebut gg. Beuern am SAMSTAG, 16.00.

kommentar


15.10.2020 | eins, zwei, drei , der Sieger heißt Grüningen 2 und damit ist Berlin vorbei...

(wo)  Gratulation an Anette, Walter und Karl-Heinz, der Joachim wenigstens zwei Sätze überließ...

kommentar


11.10.2020 | Auch in der zweiten Herbstferienwoche gibts ein Spiel

(vo)  Am Donnerstag empfangen Herren 6 im Pokal Grüningen 2...das wird spannend !

kommentar


09.10.2020 | Herren 4 verpassen Langgöns II die Höchststrafe....

(vo)  Allerdings war das 12:0 zu hoch

Lukas, Ruben, Volker und Jens gewannen jeweils eines ihrer Spiele mehr oder weniger knapp im 5. Dirk hatte mit "Allzweckwaffe" Lisa mehr Mühe als gedacht. Ansonsten gabs durchweg klare Siege.
Kalinichta

kommentar


04.10.2020 | Nur Herren 4 erneut im Einsatz

(vo)  Trotz Ferien spielen Herren 4 am Freitag in Langgöns

kommentar


03.10.2020 | Auch im Pokal sind Herren 4 voll da...4-2 Sieg in Saasen

(vo) 

Ruben (2x nervenstark mit 11-9 im 5.Satz! ) und ein ganz starker Udo (2) holten die Punkte. Lukas ging trotz guter Leistung leer aus.

dp schreibt am 03.10.2020 12:59:04:  schön, schön, Glückwunsch!
kommentar


28.09.2020 | 6. mit 6:3 in Langgöns erfolgreich

(ni)  Nina (2), Wolfgang (2), Joachim (1)
und Jana (1) holten die Punkte und freuten sich über ein Wiedersehen mit Lisa.

Lisa musste gegen unsere beiden Mädels und Joachim ran, machte ihre Sache aber ganz gut (ebenso wie Jana und Joachim), auch wenn sie nur mit einem Satzgewinn belohnt wurde.

Die Langgönser Nr. 2 Kiss machte Jana in vier knappen Sätzen das Leben etwas zu schwer, unterlag allerdings Wolfgang und Nina doch klar.

Die größten Schwierigkeiten bereitete uns Nierichlo, der dann auch zwei Punkte holte. Joachim konnte dem Spiel beim 1:3 leider nur phasenweise seinen Stempel aufdrücken.
Nina verlor im 5. Satz zwar deutlich mit 4, hätte aber vorher schon nach 4 Sätzen erfolgreich sein können (manchmal ist wirklich ein verflixter Punkt entscheidend für den Spielverlauf).
Wolfgang war heute unser Stärkster, er fand nach 0:2 doch noch die richtige Mischung für sein Spiel und gewann in 5 - gut gemacht!

kommentar


28.09.2020 | Auch Reiskirchen 2 kein Stolperstein für die Vierte...11:1-Kantersieg

(vo)  In Bestbesetzung fegte die 4. über Reiskirchen hinweg.

Lukas (2), Ruben, Volker (2), Jens (2), Dirk (2) und Udo (2) liessen nur ganze 5 Satzverluste zu. Nur Ruben musste sich gg. Routinier Hirt geschlagen geben.
Kalinichta

kommentar
<< neuer | älter >>



Spielbetrieb + TTR

Verbände + Vereine + Turniere
Videos
TT-Shops
Spielerei
Sponsoren

Erstellt von Axel Heckner. Grün-Weiß Giessen hat keinen Einfluss auf Verfügbarkeit, Gestaltung und Inhalte von Websites, auf die innerhalb der GWG-Internetseiten verlinkt wird und kann dafür keine Verantwortung übernehmen.