GWG   


02.11.2019 | Beim 1:8 gegen den Tabellenzweiten Mittelaschenbach noch Luft nach oben

(wo)  Gabi, Siggi, Sabrina und Eva mussten die klare Überlegenheit der Gäste anerkennen, da gab es bei nur fünf Satzgewinnen auch kein Vertun.

Einzig Gabi konnte die grün-weiße Fahne mit einem feinen Sieg gegen Schwert wenigstens kurzzeitig hochhalten. Während bei den Mittelaschenbacherinnen bis auf den Ausrutscher gegen Hünfeld die Runde bisher perfekt läuft, sind wir noch nicht aus den Startlöchern gekommen. Wenn das ausgerechnet gegen den Tabellenersten in Vockenrod am nächsten Wochenende gelingen sollte, wäre das schon eine echte Überraschung.

Kommentarformular

  • User mit Login: Bitte vorher einloggen!!!
    Keine Logindaten? Bitte Webmaster kontaktieren.
  • Als Gast: Bitte hier Vorname, Name und Text eingeben.
    Diese Kommentarfunktion ist für die Mitglieder des GWG gedacht, Gastkommentare sind herzlich willkommen. Ein-Buchstaben-Kürzel sind allerdings für eingeloggte User vorbehalten.
  • Gastkommentare: bitte sich kenntlich machen und den Namen eintragen. Mindestens drei Buchstaben für den Vornamen und drei Buchstaben für den Nachnamen!
  • Nicht ausgefüllte, nicht ausreichend gekennzeichnete Kommentare werden als Spam betrachtet und gelöscht.
  • Links + http-Adressen sind generell nicht erlaubt!
Vorname
Nachname
Text




Spielbetrieb + TTR

Verbände + Vereine + Turniere
Videos
TT-Shops
Spielerei
Sponsoren

Erstellt von Axel Heckner. Grün-Weiß Giessen hat keinen Einfluss auf Verfügbarkeit, Gestaltung und Inhalte von Websites, auf die innerhalb der GWG-Internetseiten verlinkt wird und kann dafür keine Verantwortung übernehmen.