GWG   


06.11.2019 | Herren 3 unterliegen Lich 2 knapp mit 6:9

(dp)  ... aber verkauften sich dabei ausgezeichnet.

Zum Duell der Kellergeister traten wir mit Volker und Conni für Martin und Detlev an - vielen Dank fürs Aushelfen!

Spannende Spiele wurden gewünscht und man sollte sie zu sehen bekommen.

In den Doppeln hatten David/Carsten wenig Probleme - 3:0 - und Sebastian/Lukas gute Chancen gegen Nummer 1 & 2 der Gäste - 1:3. Im Kampf der Doppel 3 fehlten Volker/Conni das letzte Quentchen Glück - 2:3 aus unserer Sicht.

Vorne zitterte sich David gegen lange Noppe zum Sieg und bot Geburtstagskind Sebastian eine tolle Show und ging mit 1:0 in Führung. Die nächsten Sätze waren alle hart umkämpft, gingen jedoch knapp an die Gäste - 1:3.

In der Mitte das nächste 5-Satz-Spiel: es wurde entweder geschupft oder mit voller Wucht gegen den Ball gedroschen - nur ein Carsten kennt nichts als Extreme! Leider mit dem besseren Ende für die Gäste - 2:3. Parallel blieb Lukas cool und kochte seinen Gegner mit 3:1 ab.

Hinten dann zog Volker alle Register, sein Gegner spielte jedoch wie entfesselt und traf in den entscheidenden Momenten jeden Ball - 1:3. Das nächste 5-Satz-Spiel ging diesmal mit besserem Ende für uns aus - Conni bezwang seinen Gegner mit 3:2.

Zur Halbzeit also 4:5 aus unserer Sicht. Hm.

Vorne freute sich David über das offene Spiel - 3:1 und konnte sich Sebastian leider kein Geburtstagsgeschenk machen - der Tanz mit der langen Noppe ging im Fünften verloren.

In der Mitte eine Achterbahn der Gefühle aber Carsten behielt die Ruhe und gewann 3:2. Lukas hatte währenddessen wenig Chancen - 0:3.

Hinten war dann leider auch nicht mehr viel drin - Volker musste mit 1:3 die Segel streichen und Conny trotz harten Kampfes seinem Gegner zum 3:0 gratulieren.

Somit ein 6:9, das hart umkämpft war aber auch zeigt, dass für die Zwote nächste Woche durchaus was drin sein könnte.

  schreibt am 06.11.2019 08:16:44:
Das Spiel hat TTR-mäßig ja einiges geboten....Bei Lich Eise +20, Drewes +21, Weidner -27, bei uns David +16, Volker -20 :-(

  schreibt am 06.11.2019 09:11:16:
schade Jungs, oder laut ausgesprochen "Scheisse" - ein Sieg wäre so wichtig gewesen, und dann so knapp.

  schreibt am 06.11.2019 09:15:40:
...stimmt: zum Beispiel Conni und ich 12:14 im 5. durch Fuchs....

  schreibt am 06.11.2019 18:05:20:
Das Problem unserer H I bis III - immer mit Ersatzspielern - . Und Wolfgang sollte den obigen Bericht genau studieren. Form und Inhalt erlauben dem geneigten Leser den schnellen als auch ausführlichen Überblick des Geschehenen...

  schreibt am 07.11.2019 08:17:22:
Ja HW, mit den Ersatzspielern gibt es keine Probleme, eher ohne...

  schreibt am 07.11.2019 08:59:47:
Waldorf und Statler sind wieder am Start...köstlich :-)

  schreibt am 07.11.2019 09:10:44:
Statler stimmt, aber Waldorf...?

  schreibt am 07.11.2019 21:16:41:
Brauchen wir einen Ü60-Filter?

Kommentarformular

  • User mit Login: Bitte vorher einloggen!!!
    Keine Logindaten? Bitte Webmaster kontaktieren.
  • Als Gast: Bitte hier Vorname, Name und Text eingeben.
    Diese Kommentarfunktion ist für die Mitglieder des GWG gedacht, Gastkommentare sind herzlich willkommen. Ein-Buchstaben-Kürzel sind allerdings für eingeloggte User vorbehalten.
  • Gastkommentare: bitte sich kenntlich machen und den Namen eintragen. Mindestens drei Buchstaben für den Vornamen und drei Buchstaben für den Nachnamen!
  • Nicht ausgefüllte, nicht ausreichend gekennzeichnete Kommentare werden als Spam betrachtet und gelöscht.
  • Links + http-Adressen sind generell nicht erlaubt!
Vorname
Nachname
Text




Wichtig

10.11.2019 Volle Dröhnung und KEIN Training am FREITAG!!

Wegen einer schulischen Veranstaltung können wir am Freitag nicht in die Halle. Bitte ausweichen...

Gleich morgen hoffen Herren 1 gg. Lardenbach mal auf ein postitives Ergebnis. Am DIENSTAG empfangen Herren 5 den Tabellenletzten aus Frankenbach; hier sollte punktemäßig was rüberkommen. Ebenfalls am Dienstag empfangen Herren 2 das Team von Ruppertsburg im Pokal.
Am DONNERSTAG spielen Herren 6 zuhause gg. Eberstadt-Muschenheim 3. Ein ganz wichtiges Auswärtsspiel haben Herren 2 in Lich. Die Vierte muss zum "kleinen" Derby nach Klein-Linden 4. Am FREITAG ebenfalls drei Partien, alle auswärts: Langgöns - Damen 2, im Pokal müssen Herren 6 nach Beuern und Herren 3 nach Rödgen, wo es gegen den GSV 4 geht. Am SAMSTAG dann noch um 16.00 das ganz wichtige Spiel der Damen 1 gg. den Letzten aus Marbach.

Spielbetrieb + TTR

Verbände + Vereine + Turniere
Videos
TT-Shops
Spielerei
Sponsoren

Erstellt von Axel Heckner. Grün-Weiß Giessen hat keinen Einfluss auf Verfügbarkeit, Gestaltung und Inhalte von Websites, auf die innerhalb der GWG-Internetseiten verlinkt wird und kann dafür keine Verantwortung übernehmen.